Neue Blogparade: Welches Forum-Tool nutzt du für dein eigenes Forum

Hallo lieber Leser!

Ich möchte dir meine neueste Blogparaden-Aktion gerne etwas vorstellen. Es handelt sich um die Forum-Software, die du als Forum-Admin für dein Forum-Projekt eingesetzt hast. Ich bin selbst seit gut 2013 sowohl ein Forum-Admin als auch Nutzer und schätze Diskussionsforen sehr.

Bei dieser Aktion, die bis zum 18. Oktober 2016 laufen wird, möchte ich zahlreiche Ansichten zu verschiedenster Forensoftware sammeln. Es darf sich gerne ausgetauscht werden und vor allem sind auch all die Forum-Profis unter euch gefragt. Wie kamst du an die und die Forensoftware? Wie hast du es installierst und wie läuft dein Forum heutzutage?

In meinem Blogpost auf Rostockerblogger.de stellte ich dir ebenfalls eine Menge Fragen, damit du schon einmal etwas Material zum Beantworten hast. Was Foren-Tools angeht, so dürften dir bestimmt schon solche OpenSource Forum Tools wie PHPBB, SMF, myBB, PunBB, FluxBB und oder auch Flarum bekannt sein. Ich möchte wirklich alle Foren-Admins da draussen erreichen, denn ich und meine Leserschaft finden es sehr interessant zu erfahren, welche Forensoftware heutzutage im Umlauf ist und wie die Vor-und-Nachteile dieser Software sind?

Im Rahmen dieser Blogparade darfst du als Forum-Admin auch über dein Forum-Projekt berichten. Stelle es kurz vor und schildere das Forum-Leben, welches du tagein, tagaus erlebst. Mich als Admin interessiert es brennend und auch denke ich bei dem Ganzen an die gegenseitige Vernetzung, die nicht zu kurz kommen wird.

Ich mache die allseitige Blogparaden-Promotion, damit du von der Aktion etwas profitieren kannst. Weitere Details erfährst du auf Rostockerblogger.de im ersten Sticky-Post zuoberst. So freue ich mich auf dein Feedback und wünsche mir zahlreiche Teilnehmer 🙂

QUANTUM-DOTS – Der Blog mit nicht all zu wissenschaftlichen Themen

Hier bloggt Christian über viele interessante und weniger wissenschaftliche Themen und sorgt damit für deine Unterhaltung. Bevorzugt werden hierbei Themen wie z.B. Die mobile Kommunikation, Software und Technik. Natürlich ist aber auch immer wider mal Platz für mehr oder weniger Sinnvolles bzw. Sinnloses!

Mamut One – Software für Unternehmen

*Anzeige / Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Wenn ihr ein kleines oder ein mittelständiges Unternehmen führt und vielleicht noch auf der Suche nach Software seid, die eure Unternehmensaufgaben, effizienter und wirtschaftlicher gestalten lässt, dann kann ich euch heute vielleicht sogar mit Mamut One weiterhelfen.

Mamut One ist ein ausgezeichnetes ERP-System, welches durch seine Funktionalität und Übersichtlichkeit, sich auf jeden Fall sehen lassen kann.

Mit Mamut One, ist man auf jeden Fall erstmal vom Rechner unabhängig, da die Software webbasiert ist. Der Vorteil liegt hier natürlich auf der Hand, ein lästiges Rechner schleppen, fällt damit natürlich weg. Auch über das Smartphone lassen sich dann wichtige Unternehmensaufgaben meistern.

Für die unter euch, die gerne alles in einem haben, oder jedenfalls kompatibel miteinander, die könnten ebenfalls gefallen an dieser Software finden, da sie Funktionen wie E-Commerce, Managementberichte, Buchhaltung, Projektmanagement, Logistik, CRM und Vertrieb, Website, Webshop, Hosting, Email, Kontakte, Kalender und noch vieles mehr besitzt.

Noch mehr Infos dazu könnt ihr natürlich auch auf der Website von Mamut One finden, wo ich auch direkt auf die Gratis Hotline aufmerksam geworden bin. Den Support kann man natürlich auch per Mail erreichen, aber so eine Gratis Hotline kann schon einige Vorteile haben, wenn mal alles nicht läuft, wie es laufen sollte, was ich natürlich niemanden von euch wünsche.

Jeder interessierte oder wissbegierige, kann die Software übrigens auch kostenlos auf persönliche Tauglichkeit mal durchtesten. Zu diesen Test gelangt man zum Beispiel hier und es dauert nur wenige Sekunden und man kann Mamut One in Ruhe und ohne einen Cent dafür ausgegeben zu haben, ausprobieren.

Im folgenden Video, äußert sich ein Co-Orga Softwarehändler über Mamut One und Mamut-Lexware und spricht dabei auch über die leichte Bedienbarkeit und Konfigurierbarkeit des Systems, aber seht am besten selbst:

Soweit ich es einschätzen kann, würde ich es als klaren Vorteil der Mamut Software sehen, dass sie verhältnismäßig günstig erworben werden kann, im Vergleich zu anderer Software, die meistens nur teilweise so viele Funktionen bieten, wie Mamut One es tut.