Neue Blogparade: Reise-Food: Dein Essen ist nicht mein Essen!

Leckeres Essen ist der beste Grund zu Reisen. Stimmt oder stimmt nicht?

Eine Liebeserklärung an Länderküchen von ‪Äthiopien‬ bis ‪‎Vietnam‬ mit „10+1 Geboten“ zum Essen auf Reisen.

Du hast ein Blog? Mach mit bei der ‪#‎Blogparade‬ und sag mir was Du von den „Geboten“ hältst.

Reisenomadin – Der deutschsprachige Reise- und Lifestyleblog für Berufstätige

Hallo ihr Lieben, da es mittlerweile viele Reiseblogs gibt, habe auch ich mir eine kleine Nische unter den Reisebloggern eingerichtet, die mich, mein Leben und meine Ansicht des Reisens authentisch widerspiegelt: Mein Blog „Reisenomadin“, der deutschsprachige Lifestyle- und Reiseblog für Berufstätige, richtet sich speziell an reisebegeisterte, trendbewusste und sportlich aktive Leserinnen und Leser, die arbeitsbedingt nur über ein begrenztes Urlaubskontingent im Jahr verfügen. Dennoch möchten sie ihr Fernweh stillen, Neues entdecken, dem Alltag entfliehen, Kulinarisches genießen. Daher arbeite ich sehr gerne mit europäischen Destinationen und Hotelgruppen zusammen, die diese Möglichkeiten bieten. Manchmal drücke ich aber auch ein Auge zu, wie bei meinem letzten Projekt mit Turkish Airlines, in dem ich sechs Weltmetropolen bereisen durfte. Schaut doch einfach mal vorbei! www.reisenomadin.de

Neue Blogvorstellung: Yummy Travel – erlebe den Ruhrpott und den Rest der Welt

Genervt vom Einheitsbrei?

Auf vielen Blogs liest sich immer das gleiche?

Der Eiffeltum ist kein Geheimtipp mehr für dich?

Dann heiße ich dich auf meinem Blog Yummy Travel herzlich willkommen. Ich bin ein waschechtes Ruhrpott Kind und berichte hier über meine Heimat, den Ruhrpott und Reisen in die große weite Welt. Insgesamt habe ich in den letzten 8 Jahren über 21 Länder bereist. Das Reisen ist ein fester Bestandteil meines Lebens und mich interessieren vor allem die verschiedenen Kulturen und die Menschen, die dahinter stecken. Das Umfeld der Locals, ihre Geschichten und Besonderheiten des jeweiligen Landes sind genau mein Ding. Das Leben auf Reisen spielt sich für mich meist außerhalb der ausgetrampelten Touristenpfade ab.

Auf meinem Blog gibt’s dazu passende Tipps und Reiseberichte.

Schau mal rein und lass dich inspirieren!

Neue Blogparade: Krank auf Reisen

Bevor wir verreisen, vergewissern wir uns meistens, dass wir auf alles vorbereitet sind. Krankenversicherung, Impfungen, Reiseapotheke etc. damit wir für den Fall eines medizinischen Notfalls bzw. eines Krankheitsfalls ausgerüstet sind. Meistens wird man im Urlaub oder auf Reisen aber zum Glück nie krank und braucht das alles nicht. Aber was ist wenn doch?

Bestimmt haben viele Leute Angst davor auf einer Reise im Ausland krank zu werden und daher möchte ich Beiträge sammeln die zeigen, wie man eine Krankheit auf Reisen meistern kann.

Mich interessieren eure Erfahrungen mit Notfällen auf Reisen und wie ihr sie bewältigt habt. Habt ihr vielleicht Tipps für Reisende, wie man sich vorbereiten kann, um solche Situationen zu vermeiden, könnt ihr eine Versicherung empfehlen oder habt ihr die ultimative Packliste für eine Reiseapotheke?

Neue Blogvorstellung: Joellas Day

In diesem Livestyle-Blog schreibe ich, Joella, über alles, was mich in meinem Alltag bewegt, mir begegnet und mich beschäftigt. Dies können Themen aus dem Bereich der Mode, Erlebnisse während des Urlaubs, ein tolles bzw. neu entdecktes Restaurant oder eine praktische App für mein Smartphone oder Tablet sein.

… ich bin 32 Jahre alt und lebe im wunderschönen Bayern
… liebe Schuhe, Taschen, alles was glitzert – typisch Frau
… schöne und schnelle Autos
… leckeres Essen – vorzugsweise alles in Kombination mit einem Steak
… Technik-Schnickschnack, vor allem mit einem Apfel drauf
… und die Seele baumeln lassen.

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche viel Spass beim Lesen.

Blogparade: Wir suchen die schönste Reiseerinnerung

Berichtet über eure besonderen Reiseerlebnisse und gewinnt einen Canon Camcorder bei ReiseWorld.

Zur Blogparade gehts hier.

1. Veröffentlicht euer besonderes Reiseerlebnis als Text oder Foto oder Video (mit Beschreibung) in eurem Blog oder auf Facebook oder Google+ (gerne auf den Fanpages von ReiseWorld) oder reicht einen bestehenden Bericht ein.

2. Verlinkt in eurem Beitrag auf die Seite der Blogparade

3. Tragt euren Link in die Linkliste ein oder kommentiert diesen Beitrag mit euren Links oder sendet sie via Twitter an @reise_world

Einsendeschluss ist der 15. September 2013

Sprachreisen von Dr. Steinfels

*Anzeige / Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung

Welcher in Fremdsprachen interessierte Mensch träumt nicht auch davon seine Sprachfähigkeiten und sein Vokabular in einem Land, wo die Sprache die man erlernen möchte zu Hause ist, zu verbessern?

Hier zu Lande würden sich sicher die meisten von uns für ein Land entscheiden, in dem man sein Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch usw. vertiefen kann. Deshalb machen auch häufig nicht nur Schüler ein Auslandsjahr in den USA, Frankreich, Spanien oder sonst wo.

So eine Sprachreise hat schon viele tolle Seiten, wenn man bedenkt das man neue Kulturen kennen lernen kann, seine Fremdsprache ob man nun will oder nicht verbessern wird und man einfach mal raus aus den gewohnten Deutschland kommt und viele neue Dinge zu sehen bekommt und mal was anderes erleben kann.

Klar ist natürlich auch, dass die meisten Sprachreisen nicht gerade billig sind, was wohl auch der Grund sein dürfte, warum ich mich bis jetzt gegen eine Sprachreise entschieden habe. Aber es gibt sicher auch viele Leute die das Geld in einer Sprachreise sehr gut investiert sehen, die möglichen Argumente habe ich bereits versucht oben kurz zusammen zu fassen. Sicher gibt es auch noch mehr Gründe, warum man eine Sprachreise im Ausland machen sollte.

Für alle die sich für eine solche Reise interessieren, könnten die von Dr. Steinfels sehr interessant sein. Steinfels Sprachreisen findet ihr auf einer sehr übersichtlichen Website. Dort könnt ihr als erstes angeben ob ihr eine Sprachreise als Schüler, Erwachsener oder ab dem Alter 50+ machen möchtet. Hat man die für sich passende „Kategorie“ ausgewählt, landet man auf einer neuen Seite, wo man die gewünschte Sprache unter ca. 23 verfügbaren Sprachen aus Ländern auswählen kann. Hier habe ich dann mal Englisch ausgewählt, da mich das am meisten interessieren würde und bin dann direkt zu einer Übersicht weitergeleitet worden, wo ich mir ein Land aussuchen kann, wo ich Englisch lernen möchte. Bei einer gewünschten Englisch Sprachreise, stehen ein dann an dieser Stelle Länder wie England natürlich, Australien, Neuseeland, USA und Kanada zum Beispiel zur Auswahl. Man klickt hier nun nicht direkt auf ein Land seiner Wahl, sondern man sucht sich direkt eine der zur Verfügung stehenden Städte aus. Zum Beispiel würde meine Sprachreise USA direkt nach New York führen.

Ich hoffe mit meinem kleinen Beitrag allen die auf der Suche nach einer geeigneten Sprachreise sind, einen guten Tipp gegeben zu haben.