Schluss mit Twitter und Google+!

Für alle die unser Projekt in letzter Zeit aufmerksam verfolgt haben, mag diese Meldung jetzt sicher etwas verwirrend sein, denn erst gestern starteten wir auf Google+ eine neue Blogger-Aktion. Doch die Entscheidung ist gefallen, zwar ziemlich plötzlich, aber sie ist gefallen. (Zu den Gründen später mehr).

Blogger United konzentriert sich von heute an mehr auf das größte aktuelle Netzwerk Facebook und hat seinen Auftritt auf Google+ geschlossen und wird auch sehr wahrscheinlich bei Twitter nicht mehr so oft aktiv sein, wenn wir dies denn überhaupt mal waren. Jedoch werden wir unseren Twitter-Account erst einmal bestehen lassen.

Da die meisten von euch ja sowieso ebenfalls bei Facebook angemeldet sind, sollte dies erstmal nur ein Nachteil für die Blogger sein, die gar kein Facebook-Profil haben. Wir bedauern es zwar sehr euch nicht mehr in einem sozialen Netzwerk antreffen zu können, aber wir haben ja immer noch dieses kleine Blog hier, wobei es keine Rolle spielt wo ihr angemeldet seid und würden uns freuen euch in unseren Kommentaren wieder zu finden.

Update: Twitter-Account ist nun auch deaktiviert.

Update 5.3.2012 Wir sin wieder bei Twitter!:)

„Anonymer“ die eigenen Blogartikel auf unserer Facebookseite vorstellen

Ihr gehört zu den Leuten die es nicht mögen dass man, wenn man ihren Namen bei diversen Suchmaschinen eingibt Suchergebnisse bekommt die auf Facebook verlinken?

Dann habt ihr trotzdem noch Möglichkeiten die Blogger United Facebookseite zu benutzen um euren Blog und eure aktuellen Blogartikel völlig kostenlos bekannter zu machen und anderen Bloggern zu präsentieren und das ohne eure richtigen Namen jedes mal zeigen zu müssen.

Facebookprofil unter falschen Namen oder Blog-Namen verwenden: Von dieser Methode möchte ich auf jeden Fall abraten, da euer Account der Gefahr der Löschung ausgesetzt ist und eure alten geposteten Beiträge bei uns sofort automatisch entfernt werden, wenn Facebook euch löschen sollte. Außerdem benötigt ein zusätzlicher Account auch einen zusätzlichen Login, falls ihr Facebook noch mit euren richtigen Namen nebenbei verwendet.

Beiträge als Facebook-Seite verfassen: Ihr seid bereits bei Facebook angemeldet und möchtet das riesige Netzwerk nutzen um euren Blog zu bewerben und neue mögliche Leser zu erreichen aber jedoch keine Suchergebnisse für euren Namen bei Suchmaschinen erschaffen? Dann erstellt euch doch einfach schnell eine eigene Facebookseite für euren Blog und profitiert von den vielen tollen Möglichkeiten die euch eine solche Seite bietet.

Wenn ihr nun eine Facebookseite für euren Blog habt und euren Artikellink auf unserer Facebookseite als Seite veröffentlichen möchtet, dann braucht ihr nur bei Facebook oben rechts auf den Pfeil neben Startseite klicken und auf „Facebook als Seite verwenden“ gehen. Ihr könnt auch übrigens Beiträge auf mehreren Seiten gleichzeitig veröffentlichen, in dem ihr auf eure eigenen Seite in einem Beitrag Seiten mit @Seitenname markiert. Kann aber sein das eurer Seite, die Seite die ihr markieren wollt erst gefallen muss.

Und wie das ganze dann aussehen kann, habt ihr sicher schon oben gesehen. 🙂

Blogger United ruft zur gegenseitigen Facebookseiten-Vernetzung auf

Letzten Samstag hatten wir eine Idee die von vielen unter euch sehr gut angenommen wurde. Wir haben bei Facebook einen Aufruf zur gegenseitigen Vernetzungen unter den Facebookseiten eurer Blogs aufgerufen.

Eine Facebookseite oder auch Fanseite genannt hat ja heute so gut wie jeder für alles mögliche und besonders Blogger sollten sich diesen Kommunikationskanal nicht entgehen lassen. Wir zum Beispiel nutzen unsere Facebookseite um unsere veröffentlichten Artikel zu teilen und ganz nebenbei noch um mal eben Blogger der ganzen Welt unkompliziert zu vereinen, aber dies wisst ihr ja sicher schon ;).

Wie kann man bei der gegenseitigen Facebookseiten-Vernetzung mitmachen?

Wenn du dir gerade diese Frage gestellt hast, freut es uns sehr dass du an einer besseren Vernetzung unter Blogger interessiert bist.

Diese wenigen leichten Schritte genügen um mehr Facebookfans für deine Facebookseite zu bekommen:

1. Rufe diesen Facebookbeitrag von uns auf.
2. Hinterlasse dort per Kommentar den Link zu deiner Blog-Facebookseite und statte den anderen einen Besuch auf deren Facebookseiten ab und füge diese per „Zu den Favoriten meiner Seite hinzufügen“ (unten links auf jeder Facebookseite zu finden) zu den Favoriten deiner Facebookseite hinzu.
3. Fertig :-), natürlich würden wir uns aber auch freuen wenn du unsere Facebookseite ebenfalls zu deinen Favoriten hinzufügst und dir der Beitrag gefällt, damit auch wir unsere Reichweite steigern können und auch so noch mehr genau deinen Blog finden können.

Viel Spaß beim vernetzen!:)