Neue Blogparade: Krank auf Reisen

Bevor wir verreisen, vergewissern wir uns meistens, dass wir auf alles vorbereitet sind. Krankenversicherung, Impfungen, Reiseapotheke etc. damit wir für den Fall eines medizinischen Notfalls bzw. eines Krankheitsfalls ausgerüstet sind. Meistens wird man im Urlaub oder auf Reisen aber zum Glück nie krank und braucht das alles nicht. Aber was ist wenn doch?

Bestimmt haben viele Leute Angst davor auf einer Reise im Ausland krank zu werden und daher möchte ich Beiträge sammeln die zeigen, wie man eine Krankheit auf Reisen meistern kann.

Mich interessieren eure Erfahrungen mit Notfällen auf Reisen und wie ihr sie bewältigt habt. Habt ihr vielleicht Tipps für Reisende, wie man sich vorbereiten kann, um solche Situationen zu vermeiden, könnt ihr eine Versicherung empfehlen oder habt ihr die ultimative Packliste für eine Reiseapotheke?

Plattform für Gastbeiträge soeben gestartet!

Vorerst auf Facebook wollen wir nun allen Vielschreibern die Möglichkeit bieten  ihre Erfahrungen, Tipps und Hinweise oder Inhalte zu völlig anderen Themen in Form von Gastbeiträgen mit der Community teilen zu können, mehr darüber könnt ihr hier erfahren.

Damit wollen wir auch endlich die Gelegenheit nutzen die Facebook einen bereitstellt um längere Texte zu veröffentlichen, als immer nur einen Link zum nächsten Blogbeitrag zu posten.

Ihr Blogger, Autoren und Menschen im allgemeinen seid herzlich dazu eingeladen unsere Community für eure spannenden Inhalte zu nutzen und der Community selbst damit einen weiteren Mehrwert zu bieten.

Neue Blogvorstellung: Rosyworld..der rosarote Mädchentraum

Hey,

Ich heiße Mia und komme aus Deutschland.Auf meinem Blog rosyworld blogge ich über Beauty, Fashion und Lifestyle. Außerdem liebe ich es , zu fotografieren und meine Bilder online zu stellen. Ich blogge seit Oktober und habe zurzeit 24 Follower, worüber ich sehr glücklich bin. Auch sonst durfte ich schon wahnsinnig tolle Erfahrungen sammeln, was das Bloggen und die Blogger betrifft. Ich habe schon viele nette Menschen dadurch kennengelernt und ich würde fast schon sagen, dass das Bloggen nun ein Teil von mir ist. Mein Blog steckt natürlich noch in Kinderschuhen und ich brauche noch ziemlich viel Unterstützung, deshalb würde es mich sehr freuen, wenn der eine oder andere mal auf meinem Blog vorbeischaut und vielleicht sogar Follower wird, je nach dem wie einem der Blog natürlich gefällt. ich freue mich auf euch,
Alles Liebe,

Mia