Neue Blogparade: Welttag des Buches

Am 23. April ist Welttag des Buches.
Gemeinsam haben wir (einige andere Blogger und ich) uns das zum Anlass genommen, um eine kleine Aktion zu starten. Wir wollen an diesem Tag verschieden Beiträge rund um das Thema „Bücher“ schreiben. Dabei soll es jedoch nicht nur um Bücher gehen. Die einzige Vorgabe zum Thema: Der Beitrag muss im entferntesten Sinne mit  „Büchern“ in Verbindung stehen, „Vor und Nachteile von eBooks“ wäre also eine mögliche Idee. Wir wollen für die Aktion gerne ein paar weitere Blogger einladen, die Interesse daran haben, teilzunehmen. Wir wollen im Voraus allerdings auch nicht allzuviele Informationen nach außen sickern lassen, doch einige Infos sind einfach unvermeidlich:

Vorbereitungszeit:
Bis zum 09. April läuft die Vorbereitungszeit, also die Zeit, in der die Themen gesucht, die Aktion geplant und besprochen wird. Am Ende der Vorbereitungszeit werden die Themen an die Interessenten aufgeteilt.

Bearbeitungszeit:
Vom 09. April bis zum 22. April läuft die Bearbeitungszeit, in der jeder Teilnehmer an seinem individuellen Beitrag arbeiten kann. Wie der Beitrag umgesetzt wird, ist jedem selbst überlassen. Allerdings muss jeder Teilnehmer zu Beginn seines Beitrages die Aktion vorstellen und auf den Ankündigungsartikel verlinken, der gleichzeitig als Linkliste fungiert. Jeder teilnehmende Beitrag wird in diese Linkliste ergänzt, sodass es am 24. April eine vollständige Linksliste geben wird, auf die jeder Teilnehmer verlinkt hat. In der Linkliste wird euer Thema kurz vorgestellt, um Interessenten zu locken. Die Beiträge dürfen erst am 23. April veröffentlicht werden. Wer Interesse an der Aktion hat, soll sich bitte über folgenden Link „bewerben“: https://docs.google.com/forms/d/197Ljr-xhS7oYawOEDyjp9Yuskyx-Rnmec0dYKn4qEMM/viewform Leider ist eine Bewerbung notwendig, um die Aktion nicht aus dem Ruder laufen zu lassen.
Bitte gebt in dem Formular eure Kontakt-E-Mail-Adresse und den Link zu eurem Blog an, damit ich euch kontaktieren und das Kampagnenblatt zuschicken kann. Die Angaben werden nicht an Dritte weitergeleitet. Für Fragen stehe ich euch jeder Zeit über das Kontaktformular meines Blogs zur Verfügung.

Euer Kevin von daydreamer-kev.blogspot.de

Fotoaktion „Send me an Angel“

Dabei geht es um Fotografien von Engeln aller Art, die Artikelfotos können auf meiner Seite per Inlinkz eingebunden werden, die Rechte an den Fotos bleibt also bei deren Eigentümern.
Start war Sonntag, der 24.11, jeden Sonntag gibt es neue Bilder. Weitere Infos unter http://www.traumalbum.de/send-angel/
Wäre schön, wenn sich möglichst viele Fotoblogger oder sonstige Blogger daran beteiligen würden
Sabienes

FlowerPower-Fotoaktion: ein Blümsche für’s Blöggsche

… oder besser gesagt 52!

Mit eurer Hilfe möchte ich die Bloggergemeinde in ein wahres Blumenmeer verwandeln. Jeden Sonntag stelle ich ein neues Blumenfoto auf meinem Blog ein. Hast du Lust, deinen Lesern ebenfalls einen wöchentlichen Blumengruß zu schenken?

Ich hoffe auf viele, viele Teilnehmer! Die erste Blume der FlowerPower-Fotoaktion ist bereits seit dem 26. Mai auf meinem Blog zu bewundern. Nun habt ihr eine Woche lang Zeit, euch die Kamera zu schnappen und ein schönes, originelles, kreatives oder ausgefallenes Blumenmotiv vor die Kamera zu holen. An Motivideen sollte es nicht mangeln!

Für das erste Bild habe ich zwei ganz besondere Blumenherzen ausgesucht. … Also dann, überlegst du noch, oder fotografierst du schon?

Ablauf in Kürze: Stellt euer Foto ein und lasst es für sich sprechen. Oder schreibt ein paar Sätze dazu. Verlinkt es dann unter meinem jeweiligen Wochenbeitrag. Dafür habt ihr eine Woche lang Zeit. Jeden Sonntag startet die Woche mit einem neuen Foto. Blume #2 zeige ich also am 2. Juni usw. Auch Ab-und-zu-Blumenblogger dürfen gerne mitmachen!
Bei entsprechender Teilnehmerzahl ist auch eine Verlosung denkbar. (1 Wochenbeitrag = 1 Los)

Link zum ersten Beitrag: http://www.dietesterin.de/blogparaden/flowerpower-parade-blume-1/

Neue Blogparade: Welchen Browser benutzt du?

Der Alex möchte euch zu einer weiteren Blogparade bei sich im Blog einladen. Worum es geht hat bereits die Überschrift des Beitrags verraten. Ich nutze übrigens aktuell häufig den Chrome von Google. Ab und zu kommt auch der gute alte Firefox zum Einsatz. Vorher war ich mit dem Safari ganz zu frieden, aber der Chrome scheint noch eine Ecke schneller zu sein und hat einige Extensions die es für den Safari nicht gibt.

Wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche.

Kind-in-Aktion – eine Blogparade zur Beschäftigung mit und für Kinder

In den letzten Jahren hatte ich bei anderen Blogparaden viel Spaß. Jetzt ist es an der Zeit für mich, selbst meine erste Blogparade zu starten.
In wenigen Tagen werde ich Vater eines Sohnes. In diesem Zusammenhang überlegte ich, was mache ich nur mit dem Kind, wenn es noch nicht sprechen oder laufen kann? Auch wenn ich in meinem bisherigen Leben schon viel mit Kindern ab dem Babyalter bis zur Volljährigkeit zu tun hatte, denke ich, das ein bißchen Inspiration nicht schaden kann. Was liegt da näher, als meine Leser zu fragen?
Aus dieser Überlegung heraus entstand jetzt die Blogparade mit dem Titel »Kind-in-Aktion« bei der es um Beschäftigung mit und für Kinder geht.

Am 1. April 2013 werde ich mit dem ersten Thema starten und dann im Wochenrhythmus, jeweils zum Montag, das nächste Thema vorstellen.
Du bist herzlichst eingeladen, an der Blogparade Kind-in-Aktion teilzunehmen. 🙂
Ich freue mich, wenn du mitmachst. 🙂

Mehr Infos findest Du in den FAQs auf http://www.netzblogger.net/kind-in-aktion-blogparade/faq-blogparade-kind-in-aktion/.

Jetzt fehlt nur noch deine Anmeldung …

Timm (Der NetzBlogger)