Sprachreisen von Dr. Steinfels

*Anzeige / Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung

Welcher in Fremdsprachen interessierte Mensch träumt nicht auch davon seine Sprachfähigkeiten und sein Vokabular in einem Land, wo die Sprache die man erlernen möchte zu Hause ist, zu verbessern?

Hier zu Lande würden sich sicher die meisten von uns für ein Land entscheiden, in dem man sein Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch usw. vertiefen kann. Deshalb machen auch häufig nicht nur Schüler ein Auslandsjahr in den USA, Frankreich, Spanien oder sonst wo.

So eine Sprachreise hat schon viele tolle Seiten, wenn man bedenkt das man neue Kulturen kennen lernen kann, seine Fremdsprache ob man nun will oder nicht verbessern wird und man einfach mal raus aus den gewohnten Deutschland kommt und viele neue Dinge zu sehen bekommt und mal was anderes erleben kann.

Klar ist natürlich auch, dass die meisten Sprachreisen nicht gerade billig sind, was wohl auch der Grund sein dürfte, warum ich mich bis jetzt gegen eine Sprachreise entschieden habe. Aber es gibt sicher auch viele Leute die das Geld in einer Sprachreise sehr gut investiert sehen, die möglichen Argumente habe ich bereits versucht oben kurz zusammen zu fassen. Sicher gibt es auch noch mehr Gründe, warum man eine Sprachreise im Ausland machen sollte.

Für alle die sich für eine solche Reise interessieren, könnten die von Dr. Steinfels sehr interessant sein. Steinfels Sprachreisen findet ihr auf einer sehr übersichtlichen Website. Dort könnt ihr als erstes angeben ob ihr eine Sprachreise als Schüler, Erwachsener oder ab dem Alter 50+ machen möchtet. Hat man die für sich passende „Kategorie“ ausgewählt, landet man auf einer neuen Seite, wo man die gewünschte Sprache unter ca. 23 verfügbaren Sprachen aus Ländern auswählen kann. Hier habe ich dann mal Englisch ausgewählt, da mich das am meisten interessieren würde und bin dann direkt zu einer Übersicht weitergeleitet worden, wo ich mir ein Land aussuchen kann, wo ich Englisch lernen möchte. Bei einer gewünschten Englisch Sprachreise, stehen ein dann an dieser Stelle Länder wie England natürlich, Australien, Neuseeland, USA und Kanada zum Beispiel zur Auswahl. Man klickt hier nun nicht direkt auf ein Land seiner Wahl, sondern man sucht sich direkt eine der zur Verfügung stehenden Städte aus. Zum Beispiel würde meine Sprachreise USA direkt nach New York führen.

Ich hoffe mit meinem kleinen Beitrag allen die auf der Suche nach einer geeigneten Sprachreise sind, einen guten Tipp gegeben zu haben.

Schreibe einen Kommentar