Selbstmassage leicht gemacht – mit der Blackroll Orange

*Anzeige / Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung

[Trigami-Review]

Wer von uns Bloggern kennt es nicht?
Man verharrt mehrere Stunden am Computer und fühlt nach einer Weile, wie der Rücken sich negativ bemerkbar macht und dies die Laune schon recht stark beeinflussen kann, die man dann für den Rest des Tages behält.

Doch es gibt was, was meiner Ansicht und der Ansicht der Hersteller nach uns helfen kann, besser und schneller zu entspannen.

Die Blackroll:

Seit dem ich sie habe, gibt es keinen Tag mehr an dem ich sie nicht nach meiner vor-dem-Computer-Sitz-Phase benutzt habe. Und jedes mal fühlte ich mich doch ein wenig besser und entspannter.

Hier handelt es sich wirklich um ein tolles Gerät. Es ist relativ klein, braucht keinen Strom und kann so gut wie immer und überall in der Wohnung benutzt werden. Bereits wenige Übungen reichen und man fühlt sich gleich viel lockerer.

Da wir 2 von diesen Mobilen Massagerollen bekommen haben, möchte wir eine davon in wenigen Tagen einen unseren lieben Bloggerfreunden zukommen lassen, der diese sicher gut gebrauchen kann um seine Muskelverspannungen, wenn er sie denn hat, zu lösen!:)

Mit dem Gutscheincode „FS2011“ erhaltet ihr übrigens 10 % Rabatt auf euren Einkauf bis zum 31.08.2011. Und bestellen könnt ihr sie genau hier.

Von mir gibt es eine absolute Empfehlung für dieses Produkt, auch wenn man kein Blogger ist, kann man mit ihr sehr gut entspannen und gleichzeitig die Muskulatur stärken.

Schreibe einen Kommentar