Sabo (Tage) Buch Blog

Ich soll jetzt also möglichst aussagekräftig meinen Blog vorstellen?
Na dann will ich das mal probieren.
Bei mir findet ihr einen bunten Blumenstrauß an Themen. Von Kochchaos in der Küche (samt dazugehöriger Rezepte) über Produkttests. Von privaten Gedanken bis zu Gewinnspielen, die ich aufgegabelt habe.
Ich behaupte von mir, kritisch zu sein. So kann ein Produkt auch schon mal „abgewatscht“ werden, wenn es mir nicht gefällt. Meckertante bin ich aber auch nicht. Nicht alles wird fachgerecht filetiert und in seine Einzelteile zerlegt. Aber ich belasse es auch nicht bei kurzen stichwortartigen Tests.

Irgendwie kann ich mich nicht so recht in eine bestimmte Schublade packen, und das möchte ich auch nicht. Ich teste zwar gerne, aber nicht alles, was mir gerade vor die Flinte kommt oder was überall getestet wird. Aber ich bin auch keine Randgruppen-Bloggerin. Schaut doch am Besten vorbei und macht Euch ein eigenes Bild 🙂 Kommentare sind immer gerne gesehen, denn was nützt der schönste Artikel, wenn man kein Feedback bekommt.

Tja, und wer steht hinter dem Wortspiel sabo (tage) buch?
Ich, Mutter von 3 Klasse Kindern, die auch ab und an Thema auf dem Blog sind oder auch schon mal vor die Kamera „gezerrt“ werden, um den Postings eine persönliche Note zu verleihen. Vor meine Mutter-Karriere war ich Physiotherapeutin.

sabo-tage-buch.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar