Rettungsaktion für einen guten Zweck

Spendenaktionen gibt es im weltweiten Internet unzählige. Gerade in der Vorweihnachtszeit werden wir damit überhäuft – allein in der Hoffnung, dass die Menschen in dieser Zeit etwas mehr Menschlichkeit an den Tag legen und an ihre Mitmenschen denken.

Doch Weihnachten ist gerade vorbei und einigen von uns wird vielleicht klar, dass es nicht nur unsere Mitmenschen sind, die ab und an unsere Hilfe brauchen.

Unter dem Titel Rettet die Megabärchen und unterstützt damit die Tiertafel! hat oggy vom Blog :: Tagestexte eine interessante Rettungsaktion gestartet.

Insgesamt möchte er 111,- € für die Tiertafel Deutschland zusammenbekommen, die er dann an die Ausgabestelle in Oldenburg übergeben möchte.

oggy hat insgesamt fünfzig dieser oben abgebildetet Megabärchen als Geiseln genommen! Gegen ein Lösegeld von 2,22 € pro Megabärchen lässt er diese an von euch festgelegten Orten frei. 🙂

Das Lösegeld könnt ihr ihm dabei entweder per Paypal oder per Banküberweisung zukommen lassen – jeweils gekoppelt mit einer Rettungsbotschaft. Ob er die Megabärchen dabei an einem Postkasten freilassen soll oder sie von der nächsten Eisenbahnbrücke werfen soll – es liegt an euch!

Genug der langen Worte: Klickt euch zur Aktion und schaut es euch an – und macht am besten direkt mit! 🙂

Schreibe einen Kommentar