Popular Outrage

„Es ist manchmal nur die allgemeine Empörung die uns auf die Dinge aufmerksam macht, die wir als authentisch und echt bezeichnen würden, wenn wir diese Formen unseres Daseins nicht schon längst aus unserer modernen und gradlinigen Welt verbannt hätten, auf das sie für immer in dem tiefen Loch bleiben in das wir sie gesteckt haben. …und wehe sie wagen es dort heraus zu kommen!“
-Popular Outrage-

Der Sinn oder Unsinn dieses Blogs besteht ganz einfach darin euch Situationen/Anschauungen/Meinungen und Ähnliches unserer heutigen Welt ein mal ganz anders nahezulegen.
Auf meinem Blog ließt du nichts Neues? Glückwunsch! Dann bist du einer der wenigen Leute, die nicht nach den „Wertvorstellungen“ unserer im Alltagstrott und „schubladen denkenden“ Gesellschaft versauern ohne zu merken das da etwas gehörig daneben geht!
Alle anderen sei es nahe gelegt mal reinzuschnuppern!

Blog ist frisch vom Umzug wieder geschlüpft und wird ab sofort mit neuen Artikeln gefüttert. Also schnappt euch ein kühles Was-auch-Immer, schaut die Tage immer wieder mal rein und seht zu wie sich das Blöglein groß und rund futtert mit Gedanken die euch vielleicht nicht ganz so am Arsch vorbeigehen wie mancher sich gerne wünschen würde 😉

popularoutrage.de

Schreibe einen Kommentar