Dank Blogger United von Facebook als Blogger ordentlich profitieren

Wer schon immer auf der Suche nach einer Möglichkeit war seinen Blog kostenlos noch bekannter zu machen, der wird seit dem 13.3.2010 auf www.facebook.com/bloggerunited fündig. Wenn man Blogger ist und kein Feind von Facebook ist, sollte man sich unbedingt bei Facebook anmelden, wenn man es noch nicht ist und Fan von Blogger United werden, wo man kostenlos rund um die Uhr perfekt kostenlos Werbung für sein Blog machen kann.

Und das ist nicht das einzige was auf der Fanpage von Blogger United möglich ist, denn man lernt täglich neue interessante Blogs und deren Besitzer kennen. Außerdem erhält man sofort viele spannende Informationen, von anderen Bloggern, die darüber berichten was es auf ihren Blogs neues gibt bei jedem Besuch der Seite.

„Dank Blogger United von Facebook als Blogger ordentlich profitieren“ weiterlesen

Blogger United hat seinen neuen Blogger der Woche

Wie ihr wisst wählt das Blogger United Team jeden Mittwoch seinen Blogger der Woche auf der Facebook-Fanpage. Blogger der Woche, wird der, der den Administratoren am meisten positiv aufgefallen ist innerhalb der jeweils vergangenen 7 Tage. Am meisten positiv fällt man als Blogger dort auf wenn man stehts die anderen Fans über die Neuigkeiten auf seinen Blog, mittels unserer Pinnwand informiert, Kommentare schreibt, sich an Diskussionen beteiligt und so weiter.
Doch ab dieser Woche war es ein wenig anders, denn das BU – Team hat sich entschlossen ab jetzt jeden Dienstag den Fans ca. 3 bis 5 Blogger zur Wahl zu stellen, damit das ganze durchsichtiger ablaufen kann und die Fans den Blogger der Woche mitbestimmen können.

Und diese Woche wurde Julian A. von den Fans von Blogger United zum Blogger der Woche gewählt.
An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Julian schreibt einen Blog der sich mit der Musikszene befasst, wobei er nie aufhört kreativ zu sein und ständig neue spannende Artikel veröffentlicht.

Seinen Blog findet ihr unter www.diekopfhoerer.de.

Filmkritik: Beyond The Limits

Filmrezension zu:

Beyond The Limits“ (2003) (Uncut)
Regie: Olaf Ittenbach
Genre: Horror, Splatter, Gore

Inhalt: Die junge Reporterin Vivian interviewet den Totengräber Frederick. Der erzählt ihr von dem kürzlich verstorbenen Mr. Downing. Auf der Suche nach einer okkulten Reliquie gerät dieser in ein sadistisches Blutmanifest. Diese Reliquie hat bereits im Mittelalter für Tod und Verderben gesorgt. Dabei beinhaltet sie ein Geheimnis, dem das Schicksal der Menschheit innewohnt…

Kritik:
„Filmkritik: Beyond The Limits“ weiterlesen

Aufruf zum Frieden durch Wahrheit, Wissen und Vernunft

Es ist ein graus, so wie wir aktuell den durcheinander auf diesem Planeten erleben, zu den Aufdeckungen des unseriösen verhaltens der Kirche gesellen sich eine Naturkatastrophe nach der anderen, Menschen sterben wie fliegen, wir haben die Schallgrenze von einem toten pro Sekunde bereits erreicht, und immer noch dominiert Hass,Gewalt und Ignoranz diese Welt. die natur ist stärker als die Menschheit, sie sehen das an dem bisschen Asche in der Luft, wie es einen ganzen Kontinent blockiert, sicher, Naturkatastrophen gab es schon immer, aber noch nie soviel Hass und Gewalt auf diesem Planeten, dies erzeugt eine riesenmenge negativer Ausstrahlung ( Energie), die sich irgendwo, irgendwann entladen wird, 5 Millionen Tote in nur 5 Monaten sollten uns zum nachdenken, umdenken und anders denken anregen. ich füge einen link zu meinem Blog bei, damit sie mich besser kennenlernen und einen Ausschnitt meiner über 20-jährigen Friedensarbeit- und Aufklärung begutachten können. om shantih, yogi mahjavi