Nina Sterns kleine Blogwelt

Mein Name ist Nina, ich bin 27 Jahre alt und lebe, liebe und lache im schönen Berlin.
Letztes Jahr überredete mich eine Freundin, die selbst schon seit ein paar Jahren bloggt, es selbst mal zu versuchen. Also eröffnete sie kurzerhand einen Blog für mich. Anfangs hat mich das Ganze nicht wirklich interessiert und ich dachte ‚wer will meinen Kram schon lesen‘. Fast ein Jahr und ein paar klägliche Posts später, fand ich doch Gefallen am Bloggen.

Ich setzte mich hin und schmiss das Standarddesign meines Blogs um. Als er vom Design her zu mir passte, machte ich mich daran mehr und besser zu bloggen. Mich erwischte das Blogfieber und ich schwirrte durch alle möglichen Weblogs. Ich fand schnell einige die mir gefielen und ich merkte diesen Faden der sich durchzog. Irgendwie waren alle miteinander verbunden. Ob durch Blogroll oder Artikel.

Ich fand das großartig und spannend. Die Bloggerei machte mir immer mehr Spaß und als ich merkte, dass meine Beiträge ganz gut ankommen, freute mich das riesig. Ich blogge über mein Leben als Schmerzpatientin, über Filme, über Dinge die ich erlebe, über meine Tiere (8 Meerschweinchen und 1 Hund), nehme gern an Paraden und Stöckchen teil und tue das, was Blogger eben tun. Ich teile mich mit 🙂 Ich hoffe, dass mein Blog weiterhin Anklang findet. Ich liebe es zu schreiben. Mal ironisch mit einer Priese Humor und manchmal ernst und melancholisch. Bloggen macht Spaß!

LG
Nina
sternchenwelt.de

2 Gedanken zu „Nina Sterns kleine Blogwelt“

Schreibe einen Kommentar