Neue Blogvorstellung: Es würfelt der Becher

Laut der Überschrift müsste man sich jemanden (also mich) vorstellen wie er auf einem Stuhl sitzt und mit einem Würfelbecher hantiert. Wie ich auf diesen Namen gekommen bin? Lasst eurer Interpretation freien Lauf. Auf jedem Fall geht es auf Becherwürfel um alles was mich interessiert. Von Politik über Fotografie oder auch das neuste aus meinem Garten. All das landet am Ende in meinem Becherwürfel. Schaut einmal vorbei. Es ist sicher auch für euch etwas nettes dabei. Was mich auszeichnet? Meine nette und persönliche Art.

Auf Becherwürfel geht es nicht darum erfolgreich zu sein, sondern vielmehr ehrlich und authentisch.

Hier soll sich jeder wohl fühlen und das geht, wie ich finde am besten, wenn ich einfach nur ich selbst bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.