Neue Blogparade: Welches CMS benutzt du?

So endlich schaffe ich es mal wieder hier was neues zu veröffentlichen. Die restlichen Mails werde ich die Tage lesen.

„Welches CMS benutzt du?“ fragt der Alex momentan bei seiner aktuellen Blogparade. Bei so einer einfachen Frage kann ich natürlich auch gleich mal direkt ganz laut WORDPRESS in den Raum schreien. Auch nach 3 Jahren WordPress Nutzung bin ich immer noch voll und ganz zu frieden mit DEM Content Management System für Blogs überhaupt. Tumblr empfehle ich eher den Foto-Freunden oder Leuten, die einfach nur schreiben wollen und auf sonstigen Schnick Schnack verzichten können. Blogspot.de ist das 2. CMS welches ich neben WordPress zum Bloggen weiter empfehlen würde. Blogspot bietet eine gute Qualität und einen annehmbaren Funktionsumfang an.

So nun macht alle bei der Blogparade von Alex mit, ich will auch wissen welches CMS ihr verwendet, könnt auch gerne hier einen Kommentar hinterlassen.

3 Gedanken zu „Neue Blogparade: Welches CMS benutzt du?“

  1. Wahrscheinlich wird eine hohe Anzahl an Blogger mit dem Blogsystem WordPress arbeiten was ja auch gleichzeitig als CMS System läuft.

    Darum möchte ich hier mal eine Lanze brechen und berichten das ich selber mit der Blogsoftware Dotclear arbeite und damit mehr als zufrieden bin. Ehrlich geschrieben vermisse ich noch nicht mal die tausenden Plugins und Themes, was gerne als Argument gebracht wird für die WordPress Software.

    Des weiteren arbeite ich bei einem anderem Projekt mit dem CMS System CMSMS und bin damit ebenfalls weitestgehend zufrieden.

    Schade immer wieder zu lesen, das anscheneind so wenige bereit sind sich mal mit was anderen zu beschäftigen wie nur mit den Platzhirschen der Blog und CMS Welten. Die kleinen Systeme haben ebenfalls Ihre Berechtigungen.

    Ich persönlich teste immer wieder gerne, erst einmal auf meinem lokalen Rechner, andere Systeme aus, um den Vergleich zu den selbst eingesetzten Systemen zu behalten und um wirklich vergleichen zu können.

Schreibe einen Kommentar