Neue Blogparade: Hitzefrei am Arbeitslatz

Bei 30 Grad im Schatten im Büro sitzen und „gemütlich“ der Arbeit nachgehen – undenkbar. Bei 30 Grad gemütlich (!) Zuhause sitzen, ein kühles Getränk schlürfen und ein paar Pausen auf dem Balkon machen – schon besser.

Genau aufgrund dieser gewaltigen Unterschiede der Arbeitsweise habe ich eine neue Blogparade ins Leben gerufen. Hierbei geht es um das Thema „Hitzefrei am Arbeitsplatz“.

Da ich selbst zu den Leuten gehöre, die vom Arbeitgeber noch nie hitzefrei bekommen habe, würde es mich sehr interessieren, wie es euch bislang ergangen ist.

Gab es bei enormen Temperaturen schon einmal eine Mail vom Chef, dass ihr heute nicht ins Büro kommen müsst? Oder habt ihr anderweitig „frei“ bekommen oder Home Office, wenn die Temperaturen ins Unermessliche gestiegen sind?

Ich freue mich auf euren Beitrag zur Blogparade. Die Parade läuft bis zum 28. September 2014 und ist hier zu finden: http://de.ventilator.org/blogparade-hitzefrei/

Ich freu mich!

Liebe Grüße
Maria

Schreibe einen Kommentar