Neue Blogparade: Hilfe ich habe Fernsucht – was tun bis zur nächsten Reise?

Hilfe ich habe Fernsucht! Vollzeitangestellter und dennoch leidenschaftlicher Weltenbummler? Da kann die Wartezeit bis zur nächsten Reise manchmal qualvoll lang ausfallen. Doch es gibt viele Möglichkeiten, sich die Zeit zwischen den Reisen zu versüßen und sich vom Fernweh abzulenken, ganz gleich ob das Schreiben eines Reiseblogs, das Basteln von Fotobüchern, das Schneiden von Reisevideos oder die Teilnahme an Reisevorlesungen und Reisetreffs.

Wie geht ihr mit eurer Fernsucht um?
Wie oft im Jahr verreist ihr?
Was tut ihr, um euch die Wartezeit bis zur nächsten Reise zu versüßen?
Denkt ihr darüber nach, euren Job an den Nagel zu hängen und als Vollzeitreisender durchzustarten?

Nehmt an meiner Blogparade „Hilfe ich habe Fernsucht“ teil und berichtet von euren Mitteln gegen Fernsucht!

Mitmachen kann jeder, der gerne reist und draußen in der Natur unterwegs ist. Schreibt dazu einen Artikel zum Thema „Hilfe ich habe Fernsucht“ und veröffentlicht diesen bis zum 20. April 2015 auf eurem Blog. Bitte verweist darin auf die Blogparade: fernsuchtblog.de/blogparade-hilfe-ich-habe-fernsucht/. Anschließend sendet ihr mir eine E-Mail mit eurem Artikel, einer Kurzbeschreibung sowie (wenn möglich) einem Bild. Wer keinen eigenen Blog besitzt kann ebenfalls teilnehmen und seinen Beitrag als Gastartikel auf meinen fernsuchtblog.de veröffentlichen.

Im Anschluss an die Blogparade werde ich eine Auswertung über alle eingereichten Beiträge verfassen und euch selbstverständlich darin erwähnen und verlinken.
Ich freue mich auf eure Artikel und Tipps!
Isolde MaReisen von fernsuchtblog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.