Jo$ kaos-i-lator Blog

Ich hab‘ vor einiger Zeit hier „Virtu(ell)nwaswirkönnen“ vorstellen dürfen. BloggerUnited hat mir gefallen und diese Möglichkeit fand ich nett. Dann hab‘ ich sogar bei BU was gewonnen, nämlich einen Bannerplatz an der BU-Sonne (hier rechts). Da hat mir BU noch mehr gefallen, denn das fand ich obernett.

Mittlerweile habe ich per BU schon einige gute und interessante Blogs gefunden, und find‘ das Konzept klasse und BU jetzt oberobernett. Grund genug also mein zweites Blog hier auch vorzustellen: jo$ kaos-i-lator.

In jo$ kaos-i-lator wird täglich wissenwertes, klickenswertes und schmunzelantes aus den Welten, die mir bekannt sind, verwurstet. Dabei geht’s thematisch von Software über Netzwelt, Umwelt, Spiel, Musik, Kunst allgemein bis Unfug. jo$ kaos-i-lator ist vieles, aber eins bestimmt nicht: ein thematisch festgelegtes Blog. Wer hier mitliest sollte interessentechnische Spreizfähigkeit an den Tag legen.

Vorm erstmaligen Betreten und als Orientierungshilfen möchte ich Euch noch zwei wichtige Grundsätze bei der Benutzung des kaos-i-lators an die Hand geben: *futab und **Wig:BFf.

In Facebook ist jo$ kaos-i-lator auch vertreten: http://facebook.com/kaosilator

Mankommtjairgendwienichtdrumrum. 😉

Wie steht am Eingang zu lesen: „start sharing makes sense – Wissen teilen macht reich“

In diesem Sinne
jo jmatic
kaos.jmatic.eu
* = Feet up, take a break
** = Wie immer gilt: Bei Fragen fragen.

Schreibe einen Kommentar