Blogvorstellung: zwischen high heels und high tech

Aus dem ganz normalen Leben einer (fast) ganz normalen Frau

In meinem Blog beschreibe ich das tägliche Chaos sowie die grossen und kleinen Katastrophen des Lebens aus meiner etwas speziellen Sicht. Und natürlich kommen auch die vielen schönen Seiten des Lebens nicht zu kurz.

„Meine spezielle Sicht“ ist darin begründet, dass ich nicht die ganz normale Frau bin als die ich auf den ersten Blick erscheine – ich wurde als Mann geboren und habe auch sehr lange als Mann gelebt. Dadurch geprägt nehme ich die täglichen Selbstverständlichkeiten nicht nur aus weiblicher, sondern fallweise auch aus männlicher Sicht wahr. Das hilft mir, vieles gelassener zu sehen.

Das Thema Transsexualität ist Teil meines Lebens und findet sich natürlich auch in meinem Blog wieder. Es ist ein Teil – aber kommt ganz bewusst nicht einmal im Blogtitel vor, denn ich selbst sehe mich nicht als transsexuell, sondern als Frau.

So einige weibliche Klischees bediene ich, ohne mich wirklich darum zu bemühen. An Schuhläden kann ich nur schwer vorbeigehen, wenn ich etwas Glitzerndes im Schaufenster sehe fasziniert mich das, vor allem dann wenn man es an die Ohren hängen kann, ich habe eine gewisse Schwäche für Schokolade und sonstigen Süsskram und gelegentliche Anfälle von Kaufrausch verdienen es, ausgelebt zu werden. Ausserdem bin ich bekennender Nagellack-Junkie was schon daran erkennbar ist dass ich nicht weiss wie viele Lacke ich habe.

Als kurze Beschreibung trifft auf mich „Nasch- und Krallenkatze“ ganz gut zu.

Über all dies und noch einiges mehr wird in meinem Blog zu lesen sein und ich freue mich auf interessierte Leser die eingeladen sind, auch „ihren Senf“ hinzuzugeben.

corinna1960.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar