Aktion : Grüße an eine Unbekannte

Hallo Freunde!

Ich habe da eine Idee bei deren Umsetzung ich auf eure Hilfe angewiesen bin. Wer mich und meinen Blog kennt weiß das ich glücklich verheiratet bin und das seit fast zwanzig Jahren. Nun wird meine holde Maid Anfang Dezember vierzig Jahre alt und da dachte ich mir es wäre doch toll wenn sie zu ihrem Ehrentag total viele Geburtstagswünsche in Form von Postkarten bekäme.

Was haltet ihr davon? Ihr schreibt ihr einen Geburtstagsgruß! Einfach so. Sie bloggt zwar nicht selber doch verfolgt sie angeregt mein Wirken innerhalb der Bloggerszene und kennt durch meine Erzählungen auch schon den ein oder anderen von euch. Darum habe ich auch für meinen Aufruf den Weg hier über Blogger United gewählt. Es soll ja eine Überraschung werden. Bei mir würde sie den Artikel garantiert finden.

Ok, hier also ein paar Daten:

Ihr Name ist Beate und sie hat Anfang Dezember Geburtstag. Ihr solltet also die Karten spätestens am 30. November in den Briefkasten schmeißen. Die Adresse findet ihr in meinem Impressum. Außerdem ist es wichtig das ihr die URL zu eurem Blog mit auf die Karte schreibt damit mir keiner durch die Lappen geht.

Was habt ihr davon?

Natürlich schreibe ich kurz nach ihrem Geburtstag einen Artikel über die Aktion und verlinke jeden Gratulanten. Außerdem werde ich eine extra Seite über diese wie ich finde außergewöhnliche Aktion erstellen auf der auch jeder verlinkt wird. Zusätzlich landet jeder der Teilnehmer in meiner Blogroll inklusive Screenshot und kurzer Beschreibung, sofern er da noch nicht vertreten ist.

Es gibt also für jeden Teilnehmer drei backlinks!

Bei einer Investition von ca. 3,-€ so gut wie geschenkt und meine Traumfrau freut sich bestimmt riesig über eure Glückwünsche!

Wäre toll wenn ihr diese Aktion ein wenig bewerben würdet über Facebook und Twitter! Wer auf seinem eigenen Blog diese Aktion mit einem Artikel bewirbt bekommt natürlich auch einen Link!

Autor: Luigi

Mein Name ist eigentlich egal, wurde er doch willkürlich ohne tieferen Sinn von meinen Eltern sowohl mütterlicher als auch väterlicher seits vor guten 42 Jahren gewählt. Dennoch gebe ich ihn uneigennützig wie ich nun mal bin preis - Ludger! Allerdings bin ich in den unendlichen Weiten der Bits und Bytes unter meinem Pseudonym Luigi unterwegs, und das, obwohl ich rein gar nichts mit dem lustigen Volk der Italiener gemein habe. In meiner Freizeit lese ich Bücher (was auch sonst) aus der gruseligen, spannenden Ecke und habe eine Vorliebe für Filme mit Special Effects. Dabei ist mein Lieblingsfilm Forrest Gump. Für ein halbes Hähnchen mit Fritten lasse ich alles andere stehen, was auch das ungünstige Verhältnis zwischen Körpergröße und Körpergewicht erklärt - doch ich arbeite daran. Musiktechnisch bin ich überzeugter Rocker. Mit dem neumodischen Zeuch aus der Konserve vom Dieter braucht mir keiner zu kommen. Bereits seit mehreren Jahren betreibe ich eine eigene Homepage. Anfangs als statische html-Seiten, realisiert mit Net Object Fusion, mittlerweile als Weblog mit dem CMS-System WordPress. Die Url lautet www.delijo.de, abgeleitet von den Vornamen unserer drei Kinder. Die Themen über die ich schreibe sind weit gefächert. Das Meiste ist privater Natur, doch schreibe ich auch über das aktuelle Zeitgeschehen, so fern es mich interessiert, aufregt oder meine Zustimmung findet. Hin und wieder schreibe ich auch über technischen Kram. Welche Themen ich hier bei Blogger united aufgreifen werde weiß ich noch nicht so genau - lassen wir uns einfach mal überraschen. In diesem Sinne - let's go! geschrieben von Luigi von DELIJO.de

16 Gedanken zu „Aktion : Grüße an eine Unbekannte“

  1. Glaube ich nicht. Wenn sie am PC sitzt spielt sie so komische Strategiespiele. Auf Blogs rum surfen tut sie nicht. Nur meinen besucht sie alle paar Tage und auch nur dann wenn ich ihr sage das es was neues gibt.

  2. Bin durch Miki auf die Aktion aufmerksam geworden, das finde ich ja mal eine so etwas von geniale Idee … so etwas liebe ich 🙂

    Ich hoffe ja ich denke rechtzeitig daran =)

    Ich brauche dann auch nicht in die Blogroll aufgenommen werden, denn ich finde es auch so witzig *hihi*

    Soll es eine richtige Geburtstagskarte sein oder egal was, Hauptsache Glückwunsch hinten drauf.

    LG
    Marlene

  3. Karte ist weg. Nicht wegen Blogroll oder Backlink. Sondern weil ich dir und deiner holden Maid eine Freude machen möchte.
    Hoffentlich kommt sie auch pünktlich aus dem Ösiland nach Germany 😉
    Liebe Grüsse
    Nila

  4. Pingback: GESICHTET.net
  5. Wie versprochen ist heute die Karte auf Reisen gegangen 🙂
    Hoffe sie kommt rechtzeitig an.

    LG
    Marlene

    PS:
    wie schon geschrieben, Aufnahme in deine Blogroll ist nicht erforderlich … finde die Aktion nach wie vor witzig 🙂

Schreibe einen Kommentar